Blog

Der Blog für Messe-Verantwortliche: Expertise zur Messe-Moderation für Ihren Messe-Auftritt

In der Formel 1 kann man auch mit dem besten Fahrer keine Erfolge erzielen, wenn das Auto nicht optimal konstruiert ist und zu weit von der Pole-Position entfernt steht. Und für Außenstehende unwichtig erscheinende Details wie die richtige Gummimischung der Reifen entscheiden ebenfalls über Erfolg oder Misserfolg.

Bei der Moderation auf Messen ist es nicht viel anders: Eine erfolgreiche Moderation ist auch mit dem besten Messe-Moderator nicht möglich, wenn die Moderationsecke mit Blick auf den Aufbau größerer Zuschauertrauben nicht optimal konstruiert oder positioniert ist. Und unwichtig erscheinende Details hinsichtlich der Sitzgelegenheiten, der Beschallung oder der Moderationslänge entscheiden ebenfalls über Erfolg oder Misserfolg.

In diesem Blog gebe ich kurze Einblicke in das als spezialisierter Messe-Moderator über 6 Jahre und auf über 130 Messen gesammelte Knowhow: Expertise, welche die Moderation an Ihrem Messestand zu einer der effektivsten Maßnahmen macht, um neue Kontakte und Leads zu generieren.

Warum eine Messemoderation
Eintrag
1

Warum eine Moderation am Messestand?

Bei meinen Gesprächen mit Messe-Verantwortlichen höre ich stets 3 Gründe, warum viele zunächst gegen eine Messe-Moderation sind: Ist zwar ganz nett, bringt aber nicht viel. Die eigenen Produkte sind zu erklärungsbedürftig. Messe-Moderation wird mit Show, Entertainment oder sogar billigem Tromborium verbunden. Nun ist die Messe-Moderation eine Kommunikationsmaßnahme ähnlich wie das Schalten einer Anzeige oder eines […]

Mehr lesen...

Gern berate ich Sie unverbindlich zu den Möglichkeiten der Messemoderation
für Ihren Messeauftritt: